fbpx
0170 - 436 2336 info@webrgb.de

Responsive Webdesign

von | 1. Jul, 2019 | 0 Kommentare

Responsive Webdesign:

Responsive Webdesign: Websites für jede Bildschirmgröße

Bevor Smartphones und Tablets existierten, war es vergleichsweise unkompliziert, eine Homepage zu erstellen. Bestenfalls musste man dafür sorgen, dass die Website in verschiedenen Browsern richtig angezeigt wird. Heute werden Websites aber nicht mehr nur auf Desktop-PCs mit großem Bildschirm angesehen: Längst werden mobile Endgeräte in Deutschland häufiger als stationäre Rechner oder Laptops zum surfen genutzt. Darum ist es wichtig, dass Websites auf allen Bildschirmen gut aussehen und funktionieren. Ein Ansatz, um dieses Ziel zu verwirklichen, heißt Responsive Webdesign. Ihre Experten für Webdesign in Hamburg erklären Ihnen heute, was es mit Responsive Webdesign auf sich hat.

Ein Design für verschiedene Bildschirmgrößen

Wenn Sie eine Homepage erstellen, müssen Sie ganz grob davon ausgehen, dass mindestens die Hälfte Ihrer Nutzer die Website auf dem Smartphone oder Tablet ansieht – Tendenz steigend. Das stellt Sie vor ein Problem: Mobile Endgeräte haben relativ kleine Bildschirme. Auf einer Website für PC oder Laptop haben Sie sehr viel Raum, um Ihre Ideen kreativ zu gestalten, und dennoch alle Informationen auf einen Blick zu präsentieren. Auf einem kleinen Bildschirm hingegen ist Platz Mangelware. Sie müssen z. B. sehr gut überlegen, welche Informationen so wichtig sind, dass Ihre Nutzer diese als erstes sehen sollen, wenn sie Ihre Website besuchen. Außerdem sollten die Inhalte auch ohne umständliches Zoomen und hin- und herscrollen gut zugänglich sein. Um eine Homepage zu erstellen, die für alle Ihre Nutzer gut lesbar ist, müssen Sie also die verschiedenen Bildschirmgrößen mit in Betracht ziehen. Nur so können Sie ein Design entwickeln, das für große und kleine Bildschirme gut funktioniert.

 

Das Besondere an Responsive Webdesign

Rein theoretisch könnten Sie Ihre Website in zwei Varianten anbieten. Eine „große“ Version, die auf großen Bildschirmen gut aussieht und genug Platz für Ihre Designideen bietet. Und eine „kleine“ Version, die aufs Wesentliche reduziert ist und den Schwerpunkt auf Inhalt und Funktionalität legt. So hat man es früher tatsächlich eine Zeit lang gemacht. Diese Methode hat aber einige Nachteile. Der wohl offensichtlichste Nachteil ist, dass Sie auf diese Weise immer zwei voneinander unabhängige Websites erstellen und aktualisieren müssen. Sie haben den doppelten Aufwand der Entwicklung und mit Wartung. Sie müssen eventuell bei jeder Aktualisierung entscheiden, ob Sie bestimmte Inhalte wie große Bilder und Tabellen oder grafische Designelemente weglassen, damit die „kleine“ Website funktioniert. Damit entsteht direkt ein neues Problem: Es besteht die Gefahr, dass sich inhaltliche Fehler einschleichen – oder, dass sich die beiden Versionen so unterschiedlich anfühlen, dass Sie Ihre Besucher damit verwirren. Und was passiert, wenn Sie eine dritte Variante für Tablets anbieten möchten

Responsive Webdesign hingegen ist ein modernes Designprinzip für Websites, das alle gängigen Bildschirmgrößen in einem einzigen Design berücksichtigt. Die Technologie ermöglicht es, für jede Bildschirmgröße eine jeweils optimierte Darstellung der Website auszuliefern. Somit müssen Sie nur eine Variante entwickeln und warten.

 

Responsive Webdesign ermöglicht flexible Websites

Das Prinzip von Responsive Webdesign schreibt also vor, dass eine zentrale Version der Website erstellt wird, die sich je nach Situation flexibel verändern kann. Sie arbeiten mit einer Basis, die inhaltlich immer gleich bleibt – das spart Ihnen viel Zeit, Arbeit und Ärger. Lediglich beim Design kommt – zumindest anfangs – etwas mehr Arbeit auf Sie zu. Immerhin müssen Sie ein Design entwickeln, dass sich flexibel anpassen und auf jedem Bildschirm gut aussehen kann. Haben Sie diese Aufgabe gemeistert, können Sie neue Inhalte in der Regel mit geringem Aufwand in Ihr bestehendes System aufnehmen. Mit einem professionell gestalteten Responsive Webdesign werden sich die zukünftigen Inhalte Ihrer Website jederzeit automatisch an die Abmessungen des Endgerätes anpassen, das der jeweilige Nutzer gerade verwendet. Ihre Website wird unabhängig vom Bildschirm schön aussehen und gut funktionieren.

Eine Auswahl an Kunden unserer Internetagentur in Hamburg:

Newsletter Abonnieren!

Newsletter Abonnieren!

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Neue Blog-Beiträge und andere Neuigkeiten direkt in Ihrer Email!

Einwilligung

Um Ihre Anmeldung abzuschließen, überprüfen Sie bitte Ihre Email. Herzlichen Dank!